Ein Büchlein über die Geschichte Wennigsens im 20. Jahrhundert

Liebe Mitglieder,

 

der Presse konnte Sie ja schon entnehmen, dass der VVV die Absicht hat, ein Büchlein über die Entwicklung der Gemeinde Wennigsen im 20. Jahrhundert zu erstellen.

 

Es soll keine Sammlung von trockenen Daten sein, sondern wir denken dabei vielmehr an private Anekdoten über Personen, über die Entwicklung von Handwerk, Gewerbe etc., eben lebendige, erzählte Geschichte, begleitet von alten Fotos und  Postkarten.  

 

Wir sind der Meinung, dass sich sehr viel interessantes Material in Privatbesitz befindet, das es verdient, veröffentlicht zu werden. Selbstverständlich würden diese wertvollen Dokumente vor Ort digitalisiert, so dass sie nicht aus der Hand gegeben werden müssten.

 

Alle Wennigser Bürger sind herzlich eingeladen, zu diesem bunten Kaleidoskop beizutragen.

 

Der VVV freut sich auf viele spannende Geschichten.

 

 

Mit herzlichen Grüßen


Jutta Ulianowsky
Schriftführerin
Verkehrs- und Verschönerungsverein
Wennigsen (Deister) e.V. von 1896

 

 

 

 

 

 

+++ News +++

Umgestaltung Heimatmuseumsplatz abgeschlossen

Die gemeisame Planung von VVV und dem Förderverein Heimatmuseum zur Umgestaltung des Heimatmuseumsplatzes ist abgeschlossen. Der Platz zeigt sich im neuen, schönen Gewand

Neue Grünpatenbeauftragte

Die lange vakante Position einer VVV-Grünpatenbeauftragten konnte nun durch Frau Anda Niehoff besetzt werden

+++ Termine +++

Nächster Stammtisch

Der nächste Stammtisch findet am 11.03.2020 um 19:00 Uhr in der Pinkenburg/Hauptstr. statt! Gäste sind herzlich willkommen.

  

VVV-Vortragsreihe

Freitag, 20.03.2020 um 19:00 Uhr Pinkenburg

Thema: Die Geschichte des Waldkater. Ein Vortrag von Franz Blazek. EINTRITT FREI